Hier sehen Sie die Halbinsel Traunkirchen Winter

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Vergessen Sie nicht, im Falle einer Prospektbestellung die Adresse anzugeben.

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit der Anmeldung stimme ich zu, Newsletter Region Traunsee-Almtal an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Vorname, Nachname) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, Name) werden vom Tourismusverband Traunsee-Almtal ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Das Traunstein Taxi

Mit dem Traunstein-Taxi wird Besuchern wie auch Einheimischen eine wichtige Möglichkeit geboten, auf das eigene Fahrzeug zu verzichten. Ein gutes öffentliches Mobilitätsangebot der Gemeinden in der Region Traunsee-Almtal wurde so durch die Initiative des Tourismusverbandes Traunsee-Almtal erweitert.

In der Region Traunsee-Almtal verkehren auf fünf Routen täglich von 07 bis 19 Uhr Traunstein-Taxis zu den schönsten Ausflugszielen. Die 70 Haltestellen in zehn Gemeinden werden im zwei-Stunden-Takt befahren. Der Starttermin ist der 15. Juli 2019 und das Projekt wird in den nächsten 3 Jahren umgesetzt mit jährlichen Evaluierungen. Die Initiative ermöglicht so kostengünstige Möglichkeiten die überwältigende Gegend rund um den Traunstein zu bewundern ohne an das eigene Auto gebunden zu sein.

 

Warum kümmert sich der Tourismusverband um regionale Mobilität?

In den letzten Jahren nimmt die Anzahl der Gäste die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen immer zu. Diese Gäste erwarten sich dann in der Region einen lückenlosen Anschluss zu den Ausflugszielen und den touristischen Highlights. Das ist mit dem derzeitigen Netz nicht immer möglich, besonders an Wochenenden. Feiertagen und Abends. Das Traunsteintaxi schließt diese Lücke und versorgt nicht nur Gästen sondern auch der einheimischen Bevölkerung mit der „letzten Meile“. Besonders im nördlichen Bezirk von Gmunden gibt es keine Querverbindungsmöglichkeiten, diese sind mit dem Traunsteintaxi ab jetzt möglich.

Wir decken mit dem Traunsteintaxi die Micro-Nahverkehrs-Mobilität von 10 Gemeinden ab (siehe Routenplan) und nächstes Jahr werden noch ein paar Gemeinden dazu kommen.

Hochrechnungen haben ergeben dass mit dem System Traunsteintaxi ca. 50 Tonnen an CO2 pro Jahr eingespart werden. ein nachhaltiger und ökologischer Beitrag zur Umwelt.

 

Anrufen und Abholung an der Haltestelle

Das Taxi fungiert als Anruf-Sammel-Taxi, das heißt: Sie müssen die Taxi-Zentrale eine Stunde vor dem gewünschten Abfahrtstermin anrufen und bekanntgeben wo und bei welcher Haltestelle Sie abgeholt werden möchten. Die Kosten für diesen öffentlichen Micro-Nahverkehr übernehmen zu je einem Drittel der Tourismusverband, die teilnehmenden Gemeinden & Bund sowie die Fahrgäste durch den Tarif. Das Jahr 2019 wird als Testphase genützt. Die Initiative bildet einen wichtigen Teil öffentlicher Mobilität rund um der Region Traunsee-Almtal und gilt als wichtiges regionales Vorzeigeprojekt.

 

Der Name Traunstein-Taxi entstand, da man von allen am Projekt beteiligten Gemeinden aus den Traunstein sieht. So ist auch die Telefonnummer entstanden – der Traunstein hat eine Höhe von 1691 Metern.

 

365 Tage im Einsatz

Die Preise sind wie folgt:

EUR 7,- für eine normale Strecke, eine Kurzstrecke (bis zu drei Haltestellen) kostet EUR 3,-

Kinder von 6 bis 14 Jahre zahlen die Hälfte; Kinder unter 6 Jahre sind frei.

Alle Fahrzeuge sind mit Kindersitzen ausgestattet. Wichtig ist etwaige Sonderwünsche beim Bestellvorgang bekanntzugeben.

Die Ruf-Nummer der Taxizentrale lautet 050/422-1691.

Die Fahrten werden dabei immer von regionalen Taxiunternehmen durchgeführt.

Wie geht es:

Einfach die Telefonnummer 050/422-1691 anrufen und das Taxi eine Stunde vor der gewünschten Abfahrtszeit bestellen.

Demnächst folgt auch eine APP wo man dann Online das Taxi bestellen kann.

 

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:

Dir. Andreas Murray, Geschäftsführer

 

Tourismusverband Traunsee-Almtal

Toscanapark 1, 4810 Gmunden

Mobil: +43 664 5424173

Tel. +43 7612 74451 - 10, Fax +43 7612 71410

E-Mail: murray@traunsee-almtal.at 

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Die Website verwendet Cookies.
Haben Sie Interesse an regelmäßigen Informationen? Dann melden Sie sicher hier bei unseren Newsletter an!