©
© Foto: TVB Ferienregion Traunsee/Traunseehotels: Traunkirchen Sommer
Hier sehen Sie die Halbinsel Traunkirchen mit ihrem Kloster im Winter

Weihnachtsort Traunkirchen

Wie eine große Weihnachtskrippe erstrahlt die Halbinsel Traunkirchen mit Ihrem historischen Zentrum rund ums Kloster in weißem Licht und bietet eine Vielzahl an interessanten Angeboten.

Der Weihnachtsort findet heuer an den Adventwochenenden im Dezember – am 04.-06. /11.-13. und 18.-20. Dezember 2020 – jeweils von 14.00 bis 18.00 Uhr statt.
Einwohner und Gäste sind herzlich eingeladen, sich von der feierlichen Atmosphäre verzaubern zu lassen.

 

Weihnachts- & Adventzeit in Traunkirchen

Der von Sagen umwobene Ort auf der Halbinsel im Traunsee wird mit seiner Atmosphäre zu einem Weihnachtsort für alle jene, die den Advent so feiern wollen, wie er früher einmal war: Mit Stil, still und echt.

Wie eine große Weihnachtskrippe erstrahlt die Halbinsel Traunkirchen mit Ihrem historischen Zentrum rund ums Kloster in weißem Licht und bietet eine Vielzahl an interessanten Angeboten. Romantische Stimmungen, kulturelle Highlights, ehrliche und sichere Gastfreundschaft zeichnen den dezentralen Weihnachtsmarkt aus. Einwohner und Gäste sind herzlich eingeladen, sich von der feierlichen Atmosphäre verzaubern zu lassen!

„Unser Weihnachtsort Traunkirchen war immer ein Geheimtipp, keine Großen Massen, ehrliches Handwerk, Kultur und gute Gastronomie.
Deshalb sehe ich auch kein Problem dabei, den Weihnachtsort heuer trotzdem durchzuführen. Es ist ja kein herkömmlicher Weihnachtsmarkt wo man sich durchwühlt, sondern alles ist, wie es immer war!

Wir haben es geschafft durch Qualität und nach der Devise „Weniger ist mehr“ zu agieren und den Weihnachtsort über Jahre hinweg zu entwickeln. –  Statement Wolfgang Gröller.