Alle Fragen zum Thema Dialekt in der Traunsee Almtal Region

Der Sattl ist der Feuerkogel, daher fahren alle Ebenseer auf den Sattl oder kaufen eine Sattlkarte (Feuerkogel Seilbahn Karte).

Bei uns am Traunsee gibt es den Originalen Stanglfisch mit dem Riedling, dazu wird nie Steckerlfisch gesagt! Der Riedling gehört zur Gattung der Riedlinge und findet man nur im Traunsee und ist eine Delikatesse. Leider braten nur wenige mehr den Riedling und viele sind schon auf den normalen Steckerlfisch (restlichen Fischgattungen) umgestiegen, da der Riedling selten ist. Sag niemals Steckerlfisch zum Riedling und man ist diesen nicht mit Besteck sondern beißt ab ;)

Die Kesslhoaß’n sind in der Region eine wahre Delikatesse. Es handelt sich um die Kesselheiße, die jeden Donnerstag ab acht Uhr im Gasthaus oder beim Fleischhauer serviert wird. Verspeist wird die Köstlichkeit traditionell mit Senf, Kren und einem Weckerl.