SucheSuchen
Schließen

Fragen & Antworten rund um Mobilität in der Region

Ein gutes öffentliches Mobilitätsangebot der Traunseegemeinden wurde durch die Initiative der Region Traunsee-Almtal erweitert. Rund um den Traunstein verkehren auf 14 Routen täglich von 07.00 Uhr bis 20.00 Uhr Traunsteintaxis zu den schönsten Ausflugszielen um Bewohner und Gäste ein elegantes Weiterkommen auch ohne eigenes Auto zu ermöglichen.

Zu den Routen  Fragen rund um das Traunsteintaxi

Die Busse und Züge fahren bei uns regelmäßig und nach Plan. Bitte beachten Sie die jeweiligen Schienenersatzverkehrsmeldungen, da es hier zu Verspätungen kommen kann und hier der Anschluss nicht immer gewährt werden kann.

Zur ÖBB Suche

Die Traunseetram ist die frühere Straßenbahn von Gmunden, die über die Traunbrücke fährt weiter nach Vorchdorf. Hier finden Sie den Plan und die Fahrzeiten.

Der Wanderbus fährt an Samstagen, Sonn- und Feiertagen (auch bei Schlechtwetter) Richtung Umkehrplatz. Von dort aus erreichen Sie bequem die verschiedenen Einstiege zum Traunstein.

FAHRZEITEN:
Der Wanderbus fährt ab 5.30 Uhr (April & Oktober) ab 4.30 Uhr (Mai bis September)

TICKET:

  • Shuttleticket / einfache Fahrt: € 5,00
  • Kinder bis 16 Jahre: frei

Letzte Fahrt Richtung Seebahnhof 18.00 Uhr.

Zugstieg möglich:
Seebahnhof, Freisitz Roith, Landhotel Grünberg, Gasthof Ramsau, Mediterrano, Seegasthof Hoisn, Umkehrplatz Aussteigen entlang der Strecke möglich

KONTAKT-SHUTTLE: