Hier sehen Sie ein Luftbild vom Traunsee mit Traunstein

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Vergessen Sie nicht, im Falle einer Prospektbestellung die Adresse anzugeben.

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit der Anmeldung stimme ich zu, Newsletter Region Traunsee-Almtal an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Vorname, Nachname) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, Name) werden vom Tourismusverband Traunsee-Almtal ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Gruppenführungen im Cumberland Wildpark in Grünau im Almtal

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
für Gruppen geeignet
Kinderwagentauglich
Information für Gruppen: Im Rahmen von Führungen kann man Interessantes und Wissenswertes über die Tierarten erfahren. Alle Führungen werden in Zusammenarbeit mit ARGE plinius – natur.spielend.lernen – durchgeführt.

Erfahrene Biologen begleiten sie durch das jeweilige Programm! Unsere Führungen……… - Erlebnis-Reich NaturTierPark – Streifzug rund um den Naturwildpark Grünau - Gefährdete Tierarten oder das Schätzen der Vielfalt - Große Raubtiere – eine problematische Rückkehr - Paarhufer oder wenn der Fuß nur zwei Zehen hat - Leben im Wasser - Rotkäppchen und er Wolf mehr erfahren Sie darüber auf unserer Homepage und unter weitere Info, Dokumente.

 

 

 

 

Kontakt & Service

Gruppenführungen im Cumberland Wildpark in Grünau im Almtal
Fischerau 12
4645 Grünau im Almtal

Telefon: +43 7616 8425
E-Mail: info@wildparkgruenau.at
Web: www.wildparkgruenau.at

Ansprechperson
ARGE plinius - natur.spielend.lernen
Gruppenführungen im Cumberland Wildpark in Grünau im Almtal
Fischerau 12
4645 Grünau im Almtal

Telefon: +43 7616 8425
E-Mail: info@wildparkgruenau.at
Web: www.wildparkgruenau.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA

ganzjährig, Führungen und Angebote nach Anmeldung

Allgemeine Preisinformation:

Preisinformation entnehmen Sie bitte aus unserer Homepage

    Zahlungsmöglichkeiten


  • Bar

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

mit dem Auto:
Autobahn A1 Westautobahn Wien <> Salzburg Exit 207 Ausfahrt Vorchdorf beim Kreisverkehr - Richtung Pettenbach, ca. 12 Km bis Grünau im Almtal
Autobahn A9 Pyhrnautobahn Passau <> Graz Exit 5 Ausfahrt Ried im Traunkreis - Richtung Voitsdorf - Pettenbach, ca. 10 Km bis Grünau im Almtal

mit der Bahn:
Nächste Intercity Haltestelle Wels Hbf (ÖBB und Westbahn), umsteigen zu den Regionalzügen in Richtung Grünau im Almtal "Almtalbahn" (ÖBB)

mit dem Bus:
Buslinie 533/535 Gmunden - Grünau - Almsee

mit dem Flugzeug:
Blue Danube Airport Linz/Hörsching 60 Km
W.A. Mozart Airport Salzburg 100 Km
Vienna International Airport Wien/Schwechat 255 Km
Franz-Josef Strauss Flughafen München 265 Km

Anbindung öffentliche Verkehrsmittel/Fahrplanauskunft:


Vom Ort Grünau Richtung Almsee ca. 6 km auf rechter Seite!

Parken

  • Parkplätze: 100

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

Eignung

  • Für Gruppen geeignet
  • Kinderwagentauglich
  • Mit Freunden geeignet

Saison

Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Sonstige Ausstattung

  • WC-Anlage
  • Kinderspielplatz (im Freien)
Infrastruktur
Grünau im Almtal

Information für Gruppen: Im Rahmen von Führungen kann man Interessantes und Wissenswertes über die Tierarten erfahren. Alle Führungen werden in Zusammenarbeit mit ARGE plinius – natur.spielend.lernen – durchgeführt. Erfahrene Biologen begleiten sie durch das...

Die Website verwendet Cookies.