Hier sehen Sie die Halbinsel Traunkirchen

Orte der Region
Traunsee - Almtal

Ihre Anfrage

Vergessen Sie nicht, im Falle einer Prospektbestellung die Adresse anzugeben.

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit der Anmeldung stimme ich zu, Newsletter Region Traunsee-Almtal an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Vorname, Nachname) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, Name) werden vom Tourismusverband Traunsee-Almtal ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Gesperrte Wanderwege und Mountainbike-Strecken

Ebensee hat ein unglaublich großes Wander- und Radtourengebiet. Leider werden durch Wettereinflüsse immer wieder einige Wege beeinträchtigt, weshalb sie kürzer oder länger gesperrt werden müssen.

Welche davon betroffen sind, finden Sie hier.

AKTUELL:

Nachfolgende Routen sind derzeit nicht begehbar:

- Die Aufarbeitung  des Sturmschadens und gefährlichen Windwurfes beim "Angerl" - das ist der Wanderweg und die MTB-Variante (Schiebestrecke) von der Abzweigung nach dem Wildfütterungsstadl oberhalb des Jagerbachls zum Gasthof Windlegern - ist abgeschlossen und prinzipiell begehbar. Allerdings müssen noch Rekultivierungsarbeiten durchgeführt werden, weil der Maschineneinsatz tiefe Spuren im Waldboden hinterlassen hat und das noch gemacht wird (wird durch Tafeln angekündigt).

- Die mögliche Ausweichroute über den "Krehweg" ist durch unzählige umgeworfene Bäume blockiert ist, weshalb der Weg 839 derzeit nicht begehbar ist. Der Wanderweg 838 vom Langbathtal zur Hochsteinalm ist frei begehbar.

- Der Wanderweg 820/804 von Ebensee auf den Feuerkogel ist durch eine umgefallene Buche samt Wurzelstock behindert, man kann aber über den Baum darübersteigen. Aber, im oberen Abschnitt des Weges (die letzten 300 Höhenmeter) ist noch eine geschlossene Schneedecke vorhanden, die man eigentlich nur mit Schneeschuhen begehen sollte.

- SCHNEESITUATION: Mountainbikestrecken können fast alle befahren werden, Wanderungen über 1200 Höhenmeter sind schwierig bzw. noch nicht möglich (Informationsstand 1. Maiwoche 2019)

 

Die Marktgemeinde Ebensee in Zusammenarbeit mit den Bundesforsten, der Wildbachverbauung und alpinen Vereinen versuchen, so rasch als möglich die verschiedenen Routen wieder freizubekommen und zugänglich zu machen.

 

Ebensee ist eine hervorragende Wander- und Bikeregion. Die vielen Möglichkeiten sind auf den vorhandenen Tourenkarten aber nicht immer so einfach einzuschätzen (ob leicht oder schwer usw.).

Besuchen Sie uns im Tourismusbüro Ebensee, wir kennen alle Wege und beraten Sie gerne!

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Die Website verwendet Cookies.