Hier sehen Sie ein Frau mit zwei Kindern beim Rodeln im Winter

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Vergessen Sie nicht, im Falle einer Prospektbestellung die Adresse anzugeben.

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit der Anmeldung stimme ich zu, Newsletter Region Traunsee-Almtal an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Vorname, Nachname) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, Name) werden vom Tourismusverband Traunsee-Almtal ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Almsee - Natur- und Landschaftsschutzgebiet

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
Kinderwagentauglich



Naturschutzgebiet Almsee - Natur pur

Der Almsee liegt der majestätisch
throneneden Bergkulisse des Toten Gebirges zu Füßen und wirft ein farbenfroh
schillerndes Spiegelbild dieser Berggruppe. Hier gibt die Landschaft den Ton
an: reine Natur und sorgsam behütete Umwelt. Nicht umsonst wurde das Gebiet um
den Almsee zum Landschaftsschutzgebiet erkoren und darf sich daran erfreuen,
als einer der wenigen Gebirgsseen zu gelten, die von Bauboom und
Uferverschachtelung verschont worden sind. Bis heute ist der Almsee mit seiner
faszinierenden Tierwelt somit ein Juwel der Alpen geblieben. Der See ist ca. 2 km
lang und 700 m breit, Tiefe 9 m und liegt 589 m über den Meeresspiegel. Durch
den Zufluss des eiskalten Aagbach und den Grundwasserquellen bleibt der Almsee
auch im Sommer herrlich kühl (18°C).



Auf einen Rundwanderweg von ca. 6
km kann man auf den Rastbänken die herrliche Ruhe genießen. Folgen Sie den Weg
auch zur „Schönen Aussicht“. Hier kann man sich in Hängesesseln niederlassen
und die Spiegellungen im Wasser beobachten. Der Almsee ist



Das Campieren, Tauchen, Surfen,
Segeln und E-Motorboote sind nicht erlaubt. Lediglich das Paddeln und Rudern
von 8-18 Uhr von 15.4 bis 1.10. ist gestattet.

Im Winter wird die Landstraße zum Almsee geräumt, jedoch befinden sich keine geräumten Wintewanderweg in diesen Gebiet. Das Betreten der Wege und Eisflächen ist auf eigene Gefahr!




Kontakt & Service

Almsee - Natur- und Landschaftsschutzgebiet
Almsee 6
4645 Grünau im Almtal

Telefon: +43 7616 8268
Fax: +43 7616 8895
E-Mail: info@almtal.at
Web: www.almtal.at

Almsee - Natur- und Landschaftsschutzgebiet
Almsee 6
4645 Grünau im Almtal

Telefon: +43 7616 8268
E-Mail: info@almtal.at
Web: www.almtal.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

Die Zufahrt über die Landesstraße zum Almsee ist ganzjährig möglich.

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

mit dem Auto:
Autobahn A1 Westautobahn Wien <> Salzburg Exit 207 Ausfahrt Vorchdorf beim Kreisverkehr - Richtung Pettenbach, ca. 12 Km bis Grünau im Almtal
Autobahn A9 Pyhrnautobahn Passau <> Graz Exit 5 Ausfahrt Ried im Traunkreis - Richtung Voitsdorf - Pettenbach, ca. 10 Km bis Grünau im Almtal

mit der Bahn:
Nächste Intercity Haltestelle Wels Hbf (ÖBB und Westbahn), umsteigen zu den Regionalzügen in Richtung Grünau im Almtal "Almtalbahn" (ÖBB)

mit dem Bus:
Buslinie 533/535 Gmunden - Grünau - Almsee

Anbindung öffentliche Verkehrsmittel/Fahrplanauskunft:

Parken

  • Parkplätze: 150
  • Busparkplätze: 10

Parkgebühren

keine

Anreise

Eignung

  • Kinderwagentauglich
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Freizeiteinrichtungen
Grünau im Almtal

Naturschutzgebiet Almsee - Natur pur Der Almsee liegt der majestätisch throneneden Bergkulisse des Toten Gebirges zu Füßen und wirft ein farbenfroh schillerndes Spiegelbild dieser Berggruppe. Hier gibt die Landschaft den Ton an: reine Natur und sorgsam behütete...

Die Website verwendet Cookies.
Haben Sie Interesse an regelmäßigen Informationen? Dann melden Sie sicher hier bei unseren Newsletter an!