©
© Foto: TVB Traunsee-Almtal/Gerhard Pirner: Bad Wimsbach-Neydharting
Hier sehen Sie den Ort Bad Wimsbach-Neydharting
Suche

Bad Wimsbach-Neydharting - der Kurort und Erholungsort

am Rande eines Niedermoores

Weit über die Grenzen bekannt ist das Moorbad Neydharting, das am Rande eines sehr seltenen Niedermoores liegt. Einen sehr interessanten Einblick in die Frühgeschichte bis zu den Römern, bietet das neue Archäologiemuseum „Tempus“. Mit zahlreichen Fundstücken und Dokumentationen, unter anderem über die römische Ausgrabungsstelle „Villa Rustica“. Immerhin gilt Bad Wimsbach-Neydharting ja als die Wiege der Eisengewinnung in Europa. Auch das Freilichtmuseum „Hackenschmiede“ zeigt lebendige Geschichte vor. Beide Museen liegen direkt im Zentrum und sind auch gut mit der Vorchdorfer Bahn erreichbar.

Unweit der Almeggbrücke liegt der Familienpark Agrarium mit einer Hummelflugschanze und noch vielen anderen Attraktionen. Nach einer kleinen Wanderungen empfehlen sich in Bad Wimsbach-Neydharting Mostschenken, Gasthäuser oder das Kaffeehaus mitten am Ortsplatz.

Mehr als eine Unterkunft
Urlaubsangebote