Almsee in winterlich kalten Blau mit Blick auf das Tote Gebirge

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Vergessen Sie nicht, im Falle einer Prospektbestellung die Adresse anzugeben.

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit der Anmeldung stimme ich zu, Newsletter Region Traunsee-Almtal an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Vorname, Nachname) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, Name) werden vom Tourismusverband Traunsee-Almtal ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Bergstraße Farrenau - Mautstraße ins Wandergebiet Kasberg zum Hochberghaus

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
für jedes Wetter geeignet
für Gruppen geeignet
Über die Bergstraße Farrenau zum Kasberg und Kasbergalmrunde
- Revier für Wanderer und Gipfelstürmer -


Etwa 3 km fährt man von Grünau Richtung Schindlbach zur Bergstraßen-Auffahrt. Die Steigung (ca. 12%) führt über Weideland, durch Hochwald, Lärchenwiesen und Buchentäler, mit Tal- und Fernblicken, bis Sie nach 6 km und 12 Serpentinen am Hochberg-Parkplatz ankommen. Hier erwartet Sie auf 1200 m Seehöhe der Berggasthof Hochberghaus - Stützpunkt für Wanderer, Bergsteiger und Erholungssuchende, sowie Ausgangspunkt für schöne Wanderungen zum Kasberg, zur Sepp-Huber-Hütte u. a.


JETZT SAG DU! - Eine Verhaltensaufforderung von Mensch zu Mensch! - Legen Sie doch auf dem Weg zum Hochberghaus eine Gedenkminute ein - und zwar bei genau 1000 m Seehöhe. Denn nach alpenländischem Brauch können Sie Menschen, die Sie höher oben antreffen mit „Du“ ansprechen! Damit Sie diese 1000 m-Marke nicht übersehen (und irrtümlicherweise förmlich bleiben), haben wir ein Denkmal gesetzt - der Welt einzigen DU-STEIN an der Bergstraße Farrenau.


 


http://fahrplan.oebb.at/bin/query.exe Anbindung öffentliche Verkehrsmittel/Fahrplanauskunft:

Kontakt & Service

Bergstraße Farrenau - Mautstraße ins Wandergebiet Kasberg zum Hochberghaus
Kasberg 1
4645 Grünau im Almtal

Telefon: +43 7616 8477
E-Mail: info@hochberghaus.at
Web: www.hochberghaus.at

Ansprechperson
Hochberghaus
Bergstraße Farrenau - Wandergebiet Kasberg - Hochberghaus
Kasberg 1
4645 Grünau im Almtal

Telefon: +43 7616 8477
E-Mail: info@hochberghaus.at
Web: www.hochberghaus.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA

Im Winter Familienskigebiet Kasberg!

Die Straße ist von Anfang Mai bis 26. Oktober für Sie geöffnet!
Je nach Witterung ist sie auch weiterhin befahrbar, die Mautgebühr beträgt € 10,00 in Münzen


Allgemeine Preisinformation:

Mautgebühr: Bitte die Mautgebühr von vor der Rückfahrt am Hochberghaus bezahlen oder beim Münzautomat bei der Rückfahrt. (Freifahrtsmarken sind auch im Haus neben der Mautstelle erhältlich.) Die Mautgebühr von € 10,- (bitte in Münzen!) wird erst beim Verlassen der Bergstraße Farrenau entrichtet. Um Hochzufahren, wird vom Automat ein Ticket gezogen.GRATISTICKET: erhältlich im Hochberghaus, für Gäste, die im Hochberghaus konsumieren (ab € 15,-- / PKW )


 

    Zahlungsmöglichkeiten


  • Bar

Ermäßigungen

Ermäßigungen (Mitgliedschaften)

Salzkammergut Erlebniscard (Sommer)
VORTEILSPREIS MIT CARD 2018
Maut pro PKW € 7,50

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

http://fahrplan.oebb.at/bin/query.exe

Anbindung öffentliche Verkehrsmittel/Fahrplanauskunft:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

Eignung

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Mit Kind geeignet

Saison

Frühling, Sommer, Herbst

Meine Empfehlungen

Kasberg 1, 4645 Grünau im Almtal

Telefon: +43 7616 8477
E-Mail: gruenau@almtal.at
Web: www.hochberghaus.at

Kasberg 1, 4645 Grünau im Almtal

Telefon: +43 7616 8477
E-Mail: info@hochberghaus.at
Web: www.hochberghaus.at

Freizeiteinrichtungen
Grünau im Almtal

Über die Bergstraße Farrenau zum Kasberg und Kasbergalmrunde - Revier für Wanderer und Gipfelstürmer - Etwa 3 km fährt man von Grünau Richtung Schindlbach zur Bergstraßen-Auffahrt. Die Steigung (ca. 12%) führt über Weideland, durch Hochwald, Lärchenwiesen und...

Die Website verwendet Cookies.