Hier sehen Sie ein Frau mit zwei Kindern beim Rodeln im Winter

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Vergessen Sie nicht, im Falle einer Prospektbestellung die Adresse anzugeben.

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit der Anmeldung stimme ich zu, Newsletter Region Traunsee-Almtal an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Vorname, Nachname) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, Name) werden vom Tourismusverband Traunsee-Almtal ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Static Map

Handarbeitsmuseum Traunkirchen

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
für jedes Wetter geeignet
für Gruppen geeignet
Handarbeit einst und jetzt.

In den historischen Räumen des einstigen Nonnenklosters, jetzt in Besitz der Gemeinde Traunkirchen, eröffneten die Goldhauben- und Kopftuchgruppen des Bezirkes Gmunden nach jahrelanger Sammlertätigkeit ihr Handarbeitsmuseum.
Der Facettenreichtum der liebevoll gestalteten Ausstellung reicht von typischen regionalen Handarbeiten bis zu den Fest- und Salontrachten dieser Gegend. Es werden 34 verschiedene Handarbeitstechniken gezeigt.

Gruppen ab 12 Personen auch außerhalb der Öffnungszeiten
gegen tel. Voranmeldung (0664/5401364)

Eintrittspreise:
Erwachsene: EURO 3,00
Gruppen ab 12 Personen: EURO 2,50/ Person

Gruppenanmeldung: +43 (0)664 5401364

Kontakt & Service

Handarbeitsmuseum Traunkirchen
Klosterplatz 2
4801 Traunkirchen

Telefon: +43 664 5401364
E-Mail: office@goldhauben.info
Web: www.goldhauben.info/handerbeitsmuseum/

Ansprechperson
Frau Christine Ellmauer
Handarbeitsmuseum Traunkirchen
Klosterplatz 2
4801 Traunkirchen

Telefon: +43 664 5401364
E-Mail: office@goldhauben.info
Web: www.goldhauben.info/handerbeitsmuseum/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

Mai bis Oktober: Mittwoch, Samstag, Sonntag: 14:00 bis 16:30 Uhr
Juli, August: Täglich 14:00 bis 16:30 Uhr
November - April: geschlossen
Gruppen auch außerhalb der Öffnungszeiten gegen tel. Voranmeldung 0664/5401364

    Zahlungsmöglichkeiten


  • Bar

Ermäßigungen

Ermäßigungen (Alter/Gruppen):

  • Kinder
    freier Eintritt
  • Gruppen
    ab 12 Personen je: 2,00 €

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

Gut erreichbar in Traunkirchen

Anreise

Eignung

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
Kultureinrichtungen
Traunkirchen

Handarbeit einst und jetzt. In den historischen Räumen des einstigen Nonnenklosters, jetzt in Besitz der Gemeinde Traunkirchen, eröffneten die Goldhauben- und Kopftuchgruppen des Bezirkes Gmunden nach jahrelanger Sammlertätigkeit ihr Handarbeitsmuseum. Der...

Die Website verwendet Cookies.