Hier sehen Sie die Halbinsel Traunkirchen Winter

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Vergessen Sie nicht, im Falle einer Prospektbestellung die Adresse anzugeben.

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit der Anmeldung stimme ich zu, Newsletter Region Traunsee-Almtal an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse; optional: Anrede, Vorname, Nachname) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, Name) werden vom Tourismusverband Traunsee-Almtal ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Kapuziner Kloster Gmunden

Gmunden, Oberösterreich, Österreich

Das Kloster in Gmunden mit seinem wunderschönen Garten lädt nicht nur zum verweilen ein, es ist auch ein wunderschöner Platz für Hochzeiten

Das Kloster in Gmunden wurde nach dem Wunsch seines Stifters Kaiser Ferdinands II. als ein Stützpunkt für die Missionierung des Salzkammergutes errichtet. Anton Spindler, Abt von Garsten, legte am 5. Oktober 1636 den Grundstein zu Kirche und Kloster, deren Erbauung und Erhaltung dem Salzamt übertragen wurde. Am 25. November 1645 nahm Ernst Adalbert Graf von Harrach, Kardinal und Erzbischof von Prag, die Weihe der Kirche zu Ehren Mariä Heimsuchung vor. Bischof Athanasius Zuber verlebte hier nach seiner Missionstätigkeit in Indien seine letzten Lebensjahre und starb am 14. Mai 1872 im Alter von 48 Jahren. Während des Zweiten Weltkrieges musste das Kloster zur Gänze geräumt werden. Die Kirche blieb jedoch der Seelsorge erhalten. In den Jahren 1964-1967 wurde das Kircheninnere neu gestaltet, nachdem schon 1958 die Altarbilder von Philipp Haller restauriert und wieder angebracht worden waren. Eine gründliche Außenrenovierung der Kirche erfolgte im Jahre 1978. Baustil: Barock Besichtigung bzw. Führungen nach Anmeldung bei Frau Gertraud Gößner, Tel.: +43 (0) 7612/ 71084 oder Mobilnummer: +43 (0) 650/4802796 oder Herr Mag. Norbert Gößner : +43 (0) 676/9637497 Anfragen wegen Hochzeiten bitte ans Standesamt Gmunden: +43 (0)7612/794-281 oder e-mail: standesamt@gmunden.ooe.gv.at

Erreichbarkeit / Anreise

Gut erreichbar in Gmunden

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Kapuziner Kloster Gmunden
Klosterplatz 3
4810 Gmunden

+43 7612 794 - 400
kulturamt@gmunden.ooe.gv.at
www.gmunden.at
http://www.gmunden.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA
Haben Sie Interesse an regelmäßigen Informationen? Dann melden Sie sicher hier bei unseren Newsletter an!